Endnutzer-Lizenzvereinbarung

Phyn LLC mit allen Beteiligungsgesellschaften und Tochtergesellschaften („Phyn“, „uns“ oder „wir“) bedanken uns, dass Sie sich für eines unserer Produkte (das „Produkt“) entschieden haben.  Diese Endnutzer-Lizenzvereinbarung (diese „Vereinbarung“) ist ein Rechtsdokument, das die Bedingungen und Bestimmungen darlegt, zu denen Ihnen eine Lizenz für die eingeschränkte Nutzung einer bestimmten, mit dem Produkt eingesetzten Software (wie nachstehend definiert) erteilt wird.

BITTE LESEN SIE DIESE VEREINBARUNG SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DIESES PRODUKT INSTALLIEREN ODER VERWENDEN.

INDEM SIE BEI DER ERSTMALIGEN INSTALLATION DER SOFTWARE DAS KÄSTCHEN ANKREUZEN ODER AUF DIE SCHALTFLÄCHE KLICKEN, UM IHRE ZUSTIMMUNG ZU BESTÄTIGEN, ERKLÄREN SIE SICH MIT ALLEN BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG EINVERSTANDEN.  AUCH DURCH NUTZUNG, KOPIEREN ODER INSTALLATION DER SOFTWARE ERKLÄREN SIE SICH MIT ALLEN BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG EINVERSTANDEN.  WENN SIE NICHT MIT ALLEN DIESEN BEDINGUNGEN EINVERSTANDEN SIND, KREUZEN SIE NICHT DAS KÄSTCHEN AN ODER KLICKEN SIE NICHT AUF DIE SCHALTFLÄCHE UND/ODER VERWENDEN, KOPIEREN ODER INSTALLIEREN SIE DIE SOFTWARE NICHT UND DEINSTALLIEREN SIE DIE SOFTWARE VON ALLEN GERÄTEN, DIE SIE BESITZEN ODER KONTROLLIEREN.  WENN SIE DIE BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG NICHT AKZEPTIEREN UND DAS PRODUKT MIT DER SOFTWARE VON EINEM AUTORISIERTEN EINZELHÄNDLER, HÄNDLER ODER APP-STORE (WIE UNTEN DEFINIERT) GEKAUFT HABEN, HABEN SIE MÖGLICHERWEISE DAS RECHT, DAS PRODUKT GEGEN RÜCKERSTATTUNG ZURÜCKZUGEBEN, VORBEHALTLICH DER BEDINGUNGEN DER GELTENDEN RÜCKGABERICHTLINIEN.

Bei diesem Produkt handelt es sich um Software, für die Sie von Phyn und, falls zutreffend, den Zulieferern von Phyn eine Lizenz erhalten haben.  Unter „Software“ ist zu verstehen: (i) alle Firmware-Programme und zugehörigen Dateien, die in Bezug auf das Produkt bereitgestellt werden; (ii) alle Softwareprogramme, Anwendungen oder „Apps“ und zugehörigen Dateien, die in Bezug auf das Produkt bereitgestellt werden; (iii) alle geänderten Versionen und Upgrades oder Verbesserungen solcher Programme (wie beispielsweise über webbasierte Updates bereitgestellt); (iv) alle nachfolgenden Versionen dieser Programme; und (v) alle Kopien dieser Programme und Dateien.  Die „Software“ enthält keine Open-Source-Software (wie unten definiert).

Unter „Sie“ verstehen wir den Käufer, Empfänger oder sonstigen Endnutzer des Produkts, das die Software enthält, oder den Käufer, Empfänger oder sonstigen Endnutzer der Software als eigenständiges Erzeugnis.  „Sie“ können auch eine Person sein, die die Software von einer autorisierten Website wie http://www.phyn.com oder von einem autorisierten Application-Marktplatz oder -Store wie dem App Store von Apple oder Google Play heruntergeladen hat (jeder dieser Application-Marktplätze oder -Stores wird in dieser Vereinbarung als „App Store“ und zusammen als „App Stores“ bezeichnet).

1.         GEWÄHRUNG DER LIZENZ.  Phyn gewährt Ihnen hiermit das Recht, (i) Ihr Produkt, sofern es sich nicht um ein Produkt der Marke „Small-Medium Business“ bzw. „SMB“ handelt, für Ihre persönlichen, nicht gewerblichen Zwecke zu verwenden, oder (ii) Ihr Produkt, sofern es sich um ein Produkt der Marke „Small-Medium Business“ bzw. „SMB“ handelt, für Ihren persönlichen oder gewerblichen Gebrauch zu verwenden und Kopien der Software in Objektcodeform auf Geräten in Ihrem Besitz zu verwenden (oder, im Falle von Firmware, eine Kopie der Firmware in Objektcodeform ausschließlich auf dem zu der Firmware gehörenden Produkt).  Im Rahmen dieser Lizenz dürfen Sie (A) die Software in der in der Nutzerdokumentation der Software beschriebenen Weise betreiben, (B) sofern die Software zum Herunterladen auf einen Personalcomputer oder ein mobiles Gerät bereitgestellt wird, so viele Kopien der Software erstellen, wie Sie nachvollziehbar für Ihren eigenen Gebrauch benötigen (dies gilt nicht für Firmware), und (C) alle Ihre Rechte zur Nutzung des Produkts (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Software) dauerhaft auf eine andere Person übertragen, solange diese Person ebenfalls zustimmt, an diesen Vertrag gebunden zu sein, wobei Sie nach dieser Übertragung die Nutzung des Produkts und der Software einstellen.

Die Benutzerdokumentation für die Software finden Sie auf der „Support“ Seite der jeweiligen Phyn-Website.

2.         BESCHRÄNKUNGEN DER LIZENZ.  Die Software wird Ihnen auf der Grundlage einer eingeschränkten Lizenz ausschließlich zu den Bedingungen dieser Vereinbarung zur Verfügung gestellt.  Sie haben das nicht exklusive Recht auf Nutzung der Software in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung.  Sie sind jedoch nicht berechtigt, (i) die Software, das die Software enthaltende Produkt oder die Nutzerdokumentation zu modifizieren, anzupassen oder anderweitig daraus abgeleitete Werke zu erstellen (es sei denn, dies ist durch eine anwendbare Open-Source-Lizenz gestattet); (ii) die Software oder die Nutzerdokumentation zu vermieten, unterzulizenzieren, weiterzuverkaufen, zu vergeben, zu verpachten, zu verleihen, weiterzuverbreiten oder anderweitig zu übertragen (außer soweit vorstehend ausdrücklich gestattet), sei es für kommerzielle oder andere Zwecke; (iii) das Produkt oder die Software zu rekonstruieren, zu disassemblieren, zu entschlüsseln oder zu dekompilieren oder anderweitig zu versuchen, die Software auf eine menschenlesbare Form zu reduzieren, es sei denn, diese Aktivität ist nach geltendem Recht zulässig oder Phyn ist verpflichtet, diese Aktivität unter den Bedingungen einer geltenden Open-Source-Lizenz zu erlauben; (iv) Hinweise auf Urheberrecht oder Markenzeichen oder andere Eigentumshinweise, die in der Software oder der Benutzerdokumentation enthalten sind, zu entfernen oder zu ändern; (v) das Produkt, die Software oder die Benutzerdokumentation zu verwenden, um ein konkurrierendes Hardware- und/oder Softwareprodukt zu entwickeln, oder diese anderweitig in einer nicht in dieser Vereinbarung oder der Benutzerdokumentation spezifizierten Weise zu verwenden; (vi) wenn es sich bei der Software um Firmware handelt, die Firmware zu kopieren (mit Ausnahme einer Sicherungskopie nur für Archivierungszwecke), sie auf einem Mehrbenutzersystem zu verwenden oder sie getrennt von dem Produkt zu betreiben, in das sie integriert ist; (vii) die Software zu verwenden, um Softwareviren oder anderen schädliche Computercode oder Schaddateien oder -programme zu übertragen oder sicherheitsrelevante Merkmale der Software zu umgehen, zu deaktivieren oder anderweitig zu unterbinden; (viii) die Software zu verwenden, um personenbezogene Daten Dritter zu sammeln oder zu erlangen, unerwünschte Werbesendungen zu verbreiten oder in die Privatsphäre Dritter einzudringen; oder (ix) die Software für rechtswidrige Zwecke und/oder in jedweder Weise zu verwenden, die diese Vereinbarung verletzt.  Phyn behält sich hiermit alle Ihnen von Phyn unter dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich eingeräumten Rechte vor.  Sie versichern, diese Rechte weder durch rechtshemmende Einwände, stillschweigend oder anderweitig zu erwerben.

3.         EINSCHRÄNKUNGEN FÜR APP-SOFTWARE.  Wenn Sie die Software von einem App-Store heruntergeladen haben, gelten für Sie außerdem die Nutzungsbedingungen dieses App-Stores.  Möglicherweise sind Ihnen unter diesen Nutzungsbedingungen einige der Dinge untersagt, die Ihnen im Rahmen dieser Vereinbarung gestattet sind, oder Ihnen sind einige der Dinge gestattet, die Ihnen im Rahmen dieser Vereinbarung verboten sind.  Darüber hinaus kann die Anwendung der Nutzungsbedingungen des App Store dazu führen, dass andere Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht auf die Software anwendbar sind oder in einer anderen Weise gelten, als in dieser Vereinbarung festgelegt.  Wenn Ihre Nutzung der Software den Nutzungsbedingungen eines App-Stores unterliegt, dann haben im Falle von Unklarheiten oder Widerspruch zwischen den Bedingungen dieser Vereinbarung und den Nutzungsbedingungen dieses App-Stores die Nutzungsbedingungen des App-Stores Vorrang, jedoch nur soweit zur Lösung der Unklarheiten oder des Widerspruchs erforderlich; ansonsten bleiben die Bedingungen dieser Vereinbarung in vollem Umfang in Kraft.  Ungeachtet eventueller gegenteiliger Bestimmungen in dieser Vereinbarung bestätigen und erklären Sie durch Ihre Nutzung der Software, dass die Verantwortung für das Verstehen der Bedingungen dieser Vereinbarung sowie der Nutzungsbedingungen eines für die Software oder das Produkt relevanten App-Stores ausschließlich bei Ihnen liegt.

4.         UPGRADES UND UPDATES.  Ohne dazu verpflichtet zu sein, wird Ihnen Phyn möglicherweise Upgrades und Updates dieser Software zur Verfügung stellen.  Jedwede von Phyn zur Verfügung gestellten Upgrades, die die ursprüngliche Firmware und/oder Software ersetzen oder ergänzen, unterliegen dieser Vereinbarung, sofern das Upgrade nicht von einer eigenen Endnutzer-Lizenzvereinbarung begleitet wird; in einem solchen Fall gelten die Bestimmungen dieser Endnutzer-Lizenzvereinbarung.  Sollten Sie sich gegen das Herunterladen und/oder Nutzen eines von Phyn zur Verfügung gestellten Upgrades oder Updates entscheiden, tun Sie dies in dem Wissen, dass infolge Ihrer Entscheidung die Software möglicherweise ernsthaften Sicherheitsbedrohungen ausgesetzt ist oder unbrauchbar oder instabil werden kann.  Manche Produkte beinhalten eine automatische Updatefunktion, mit der wir sie automatisch aktualisieren können.  Sie können die Auto-Update-Optionen ändern, indem Sie Ihre Einstellungen in Ihrem Produktkonto anpassen.  In einigen wenigen Fällen können Updates ungeachtet der Auto-Update-Einstellungen dennoch durchgeführt werden.  So können wir beispielsweise ein automatisches Update vornehmen, um eine Sicherheitslücke oder einen Angriffspunkt in Ihrem Netzwerk zu beheben.  Wir können Ihnen auch automatisch aktualisierte Software-Dateien senden, die Sie unterstützen, z.B. um Ihnen aktualisierte Geräteinformationen zur Identifizierung neuer Geräte in Ihrem Netzwerk zur Verfügung zu stellen.  Diese Dateien aktualisieren nicht Ihre Firmware, sondern bestehen aus Softwaredateien, die auf Ihrem Produkt zwischengespeichert werden und ältere Dateien überschreiben.  Mit der Zustimmung zu dieser Vereinbarung erklären Sie sich mit automatischen Updates einverstanden.

5.         DATEN UND DATENSCHUTZ.  Der Schutz Ihrer Privatsphäre liegt uns am Herzen.  Unser Ziel ist es, Ihnen eine positive Erfahrung bei der Nutzung unserer Apps, Produkte und Dienstleistungen zu verschaffen und gleichzeitig Ihre persönlichen Daten (wie in der Phyn-Datenschutzrichtlinie (die „Datenschutzrichtlinie“) definiert) zu schützen.  Unsere Datenschutzpraktiken sind in der Datenschutzrichtlinie beschrieben.  Ihre Daten werden jederzeit in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie behandelt, die durch Verweis in diese Vereinbarung aufgenommen wird und unter www.phyn.com/privacy. eingesehen werden kann.

6.         OPEN-SOURCE SOFTWARE.  Sie bestätigen hiermit, dass die Software möglicherweise Open-Source-Software enthält.  Diese Lizenz gilt nicht für die in der Software enthaltenen Open-Source-Software.  Die Open-Source-Software unterliegt vielmehr den Bedingungen und Bestimmungen der Open-Source-Softwarelizenz.  Keine Klausel dieser Vereinbarung beschränkt Ihre Rechte unter einer Open-Source-Softwarelizenz oder gewährt Ihnen Rechte, die diese ersetzen.  Sie erkennen an, dass die Open-Source-Softwarelizenz ausschließlich zwischen Ihnen und dem jeweiligen Lizenzgeber der Open-Source-Software besteht.  Sie sind verpflichtet, die Bedingungen aller geltenden Open-Source-Softwarelizenzen einzuhalten, falls vorhanden.  Lizenz- und Urheberrechtsinformationen für die Open-Source-Software finden Sie in der Produktdokumentation unter der Registerkarte „Support“ auf den Websites von Phyn.  Phyn ist nicht verpflichtet, für Open-Source-Software oder eine Produktsoftware, die Sie gemäß einer Open-Source-Softwarelizenz verändert haben, Wartung oder Support zu leisten.

Unter „Open-Source-Software“ sind Software, Softwarebestandteile oder -technologie aller Art zu verstehen, die einer Open-Source-Lizenz unterliegen.  Open-Source-Lizenzen sind in der Regel Lizenzen, die Quellcode zur beliebigen Veränderung und Verteilung verfügbar machen, können aber auch für Technologien gelten, die ausschließlich in Objektcodeform erhalten und weitergegeben wird.  Open-Source-Lizenzen sind beispielsweise: (a) die General Public Lizenz (GPL) oder die Lesser/Library GPL (LGPL) von GNU; (b) die OpenSSL Lizenz; (c) die Mozilla Public Lizenz; (d) die Berkeley Software Distribution (BSD) Lizenz; und (e) die Apache Lizenz.

7.         GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE.  Alle Rechtsansprüche und geistigen Eigentumsrechte (einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Urheberrechte, Patente, Geschäftsgeheimnisrechte und Markenrechte) an der Software (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, in die Software integrierte Inhalte), den begleitenden Druckmaterialien und allen Kopien der Software sind Eigentum von Phyn oder seinen Lieferanten.  Daher müssen Sie die Software genauso wie jedes andere Material behandeln, das durch Gesetze und Verträge über internationale Eigentumsrechte und in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung geschützt ist.

8.         PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN DRITTER.  Die Software kann Links oder andere Funktionen enthalten, mit deren Hilfe Sie unabhängige Websites Dritter einfacher besuchen oder sich darauf anmelden können („Verlinkte Websites“).  Diese Funktionen dienen nur dem Benutzerkomfort.  Die Verlinkten Websites unterliegen nicht der Kontrolle von Phyn, und Phyn ist nicht verantwortlich oder haftbar für Inhalt oder Praktiken dieser Verlinkten Websites, einschließlich aller darauf enthaltenen Informationen oder Materialien, und gibt keine Empfehlung für diese ab.  Sie müssen selbst eine unabhängige Entscheidung bezüglich Ihrer Interaktion mit etwaigen Verlinkten Websites treffen.   Sie verzichten hiermit auf jegliche Rechtsansprüche, die Sie gegen Phyn in Bezug auf diese Websites oder Produkte oder Dienstleistungen Dritter und Ihre Nutzung dieser Websites, Produkte oder Dienstleistungen Dritter haben könnten.  Wir fordern Sie auf, die Bedingungen und Bestimmungen sowie die Datenschutzrichtlinie jeder von Ihnen besuchten Website Dritter zu lesen.

9.         SCHADLOSHALTUNG.  Wird gegen Phyn Klage erhoben oder wird Phyn in ein Gerichtsverfahren verwickelt oder erleidet aufgrund Ihres Verstoßes gegen diese Vereinbarung einen wirtschaftlichen Verlust oder Schaden, sind Sie, soweit gesetzlich zulässig, verpflichtet, Phyn in voller Schadenshöhe sowie in Höhe aller nachvollziehbaren Aufwendungen, die Phyn für Anwaltskosten, Auslagen und Gerichtskosten entstehen, zu entschädigen, außer soweit Phyn zum Verlust oder Schaden beigetragen hat.

10.       LAUFZEIT.  Diese Vereinbarung tritt in Kraft, sobald Sie auf die „Ich bin einverstanden“ Schaltfläche klicken oder die Software anderweitig nutzen, kopieren oder installieren, was Ihr Einverständnis mit und Zustimmung zu dieser Vereinbarung darstellt.  Nach der Einverständniserklärung bleibt die Vereinbarung gültig bis zur Beendigung.  Die beschränkte Lizenz unter dieser Vereinbarung endet automatisch, wenn Sie gegen eine der Bedingungen und Bestimmungen dieser Vereinbarung verstoßen.  Sie erklären, dass Sie nach einer solchen Beendigung unverzüglich alle zu der Software gehörenden Programme und Dokumentationen vernichten, einschließlich aller von Ihnen erstellten oder erhaltenen Kopien, und die Nutzung der Software einstellen.  Wurde die Software auf einem PC oder einem mobilen Gerät installiert, müssen Sie sie unverzüglich deinstallieren.  Handelt es sich bei der Software um eine in ein Produkt integrierte Software oder Firmware, müssen Sie die Nutzung des Produkts einstellen.  Alle Bestimmungen dieser Vereinbarung außer Abschnitt 1 und der beschränkten Garantie in Abschnitt 12 (erster Absatz) bestehen nach der Beendigung fort.

11.       WICHTIGER HINWEIS ZU IHREN NUTZERRECHTEN (FÜR NICHT IN DER EU ANSÄSSIGE NUTZER).  EINIGE LÄNDER, STAATEN UND/ODER PROVINZEN GESTATTEN NICHT DEN AUSSCHLUSS ODER DIE EINSCHRÄNKUNG BESTIMMTER BEDINGUNGEN, GEWÄHRLEISTUNGEN ODER GARANTIEN UND/ODER ERLAUBEN NICHT, DASS PRODUKTE ODER DIENSTLEISTUNGEN OHNE GEWÄHRLEISTUNG ODER GARANTIE VERKAUFT WERDEN.  WENN DIESE GESETZE AUF SIE ANWENDBAR SIND, GELTEN EINIGE ODER ALLE DER NACHSTEHENDEN ABSCHNITTE „BESCHRÄNKTE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS“ UND „ALLGEMEINE AUSSCHLÜSSE UND HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN“ MÖGLICHERWEISE NICHT FÜR SIE.  NUR DIE AUSSCHLÜSSE UND EINSCHRÄNKUNGEN, DIE IN IHRER RECHTSORDNUNG ZULÄSSIG SIND, GELTEN FÜR SIE, UND IN SOLCHEN FÄLLEN IST DIE HAFTUNG VON PHYN AUF DAS GESETZLICH MAXIMAL ZULÄSSIGE MASS BESCHRÄNKT.  DIE DURCHSETZBARKEIT DIESER EINGESCHRÄNKTEN GARANTIEN KANN JE NACH DEN FÜR SIE VOR ORT GELTENDEN GESETZEN VARIIEREN, UND SIE KÖNNEN JE NACH WOHNORT ZUSÄTZLICHE RECHTE HABEN.  IN AUSTRALIEN UND NEUSEELAND BEISPIELSWEISE LIEFERN WIR UNSERE SOFTWARE UND DIE MEDIEN, AUF DENEN SIE ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WIRD, MIT GESETZLICHE GARANTIEN AUS, AUCH IN BEZUG AUF QUALITÄT UND ZWECKEIGNUNG, DIE NACH DEM AUSTRALISCHEN VERBRAUCHERGESETZ ODER DEM VERBRAUCHERSCHUTZGESETZ VON 1993 (NEUSEELAND) (WIE WEITER UNTEN ERLÄUTERT) NICHT AUSGESCHLOSSEN ODER EINGESCHRÄNKT WERDEN KÖNNEN.

DIESE VEREINBARUNG WILL UND KANN: (i) KEINE GESETZLICHEN KUNDENRECHTE VERÄNDERN ODER AUSSCHLIESSEN, DIE NACH DEM GESETZ WEDER VERÄNDERT NOCH AUSGESCHLOSSEN WERDEN KÖNNEN; ODER (ii) KEIN RECHT BESCHRÄNKEN ODER AUSSCHLIESSEN, DAS IHNEN GEGEN DIE PERSON ZUSTEHT, DIE IHNEN DAS PRODUKT VERKAUFT HAT, WENN DIESE PERSON GEGEN DEN KAUFVERTRAG MIT IHNEN VERSTOSSEN HAT.  SIE STIMMEN ZU, DIE SOFTWARE IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT ALLEN GELTENDEN GESETZEN ZU VERWENDEN, EINSCHLIESSLICH DER GESETZE DES LANDES ODER DES GEBIETS, IN DEM SIE LEBEN ODER IN DEM SIE DIE SOFTWARE HERUNTERLADEN ODER NUTZEN.

BESTIMMTE RECHTSVORSCHRIFTEN, EINSCHLIESSLICH DES AUSTRALISCHEN VERBRAUCHERGESETZES UND DES VERBRAUCHERSCHUTZGESETZES VON 1993 (NEUSEELAND) (CONSUMER GUARANTEES ACT, „CGA“), KÖNNEN GEWÄHRLEISTUNGEN ODER BEDINGUNGEN IMPLIZIEREN ODER PHYN GARANTIEN ODER VERPFLICHTUNGEN AUFERLEGEN, DIE DARAUF ABZIELEN, BESTIMMTE AUSTRALISCHE ODER NEUSEELÄNDISCHE KÄUFER VON WAREN UND DIENSTLEISTUNGEN UNTER VERSCHIEDENEN UMSTÄNDEN ZU SCHÜTZEN („IN AU/NZ GELTENDE GESETZE“).  NICHTS IN DIESER VEREINBARUNG BEWIRKT EINEN AUSSCHLUSS, EINE BESCHRÄNKUNG ODER VERÄNDERUNG EINER BEDINGUNG, GEWÄHRLEISTUNG, GARANTIE, EINES RECHTSANSPRUCHS ODER RECHTSMITTELS, DIE DURCH IN AU/NZ GELTENDE GESETZE IMPLIZIERT ODER AUFERLEGT WERDEN UND DIE NICHT RECHTMÄSSIG AUSGESCHLOSSEN, EINGESCHRÄNKT ODER GEÄNDERT WERDEN KÖNNEN.  Wenn eine Bedingung, Gewährleistung oder Garantie in dieser Vereinbarung impliziert oder Phyn nach den in AU/NZ geltenden Gesetzen auferlegt wird und nicht ausgeschlossen werden kann, Phyn jedoch das Rechtsmittel wählen kann, dann ist die Haftung von Phyn für den Verstoß gegen die Bedingung, Gewährleistung oder Garantie nach Wahl von Phyn auf eines oder mehrere der folgenden Rechtsmittel beschränkt: (a) im Falle von Waren, der Austausch der Waren oder der Lieferung gleichwertiger Waren, die Reparatur der Waren oder die Erstattung der Zahlung für die Waren, wenn es eine Reparatur der Waren unzumutbar wäre; oder b) im Falle von Dienstleistungen, die nochmalige Erbringung der Dienstleistungen oder Zahlung der Kosten für die nochmalige Erbringung der Dienstleistungen.  Zusätzlich zu diesen Rechtsbehelfen kann ein „Verbraucher“ (im Sinne des CGA) jeden vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden (außer Verlust oder Beschädigung durch Wertminderung der Waren) geltend machen, der sich aus dem anfänglichen Problem ergibt.

12.       WICHTIGER HINWEIS ZU IHREN NUTZERRECHTEN (FÜR IN DER EU ANSÄSSIGE NUTZER).  Durch die Annahme dieser Vereinbarung und das Herunterladen der Software verzichten Sie auf jedes Ihnen möglicherweise zustehende Recht auf eine „Bedenkzeit“, in der Sie die Software gemäß der Richtlinie über Verbraucherrechte 2011/83/EU und/oder gemäß einer Übernahme der Richtlinie in die Gesetze Ihres Wohnsitzlandes zurückgeben können.

Nichts in dieser Vereinbarung soll oder wird die Wirkung haben, Ihre Ansprüche nach dem Recht der Europäischen Union und/oder den Gesetzen Ihres Wohnsitzlandes einzuschränken, einschließlich der Rechte in Bezug auf die Qualität und Eignung der Software für den beabsichtigten Zweck und ihre Übereinstimmung mit der Beschreibung, die wir abgegeben haben, bevor Sie diese Vereinbarung akzeptiert haben.

Verweise in dieser Vereinbarung auf „besondere, indirekte, Folge-, Straf- oder Nebenschäden“ verweisen auf alle Verluste, die (i) für beide Parteien nicht vernünftigerweise vorhersehbar waren; (ii) Ihnen, aber nicht uns bekannt waren; und/oder (iii) für beide Parteien vernünftigerweise vorhersehbar waren, aber von Ihnen hätten verhindert werden können, wie z.B. (ohne darauf beschränkt zu sein) Verluste durch Viren, Malware oder andere Schadprogramme oder Verlust oder Beschädigung Ihrer Daten.

Sie stimmen zu, die Software in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen zu nutzen, einschließlich der Gesetze des Landes oder Gebiets, in dem Sie leben oder in dem Sie die Software herunterladen oder nutzen.

13.       HAFTUNGSAUSSCHLUSS  Vorbehaltlich der Abschnitte 11 und 12 und im größtmöglichen durch geltendes Recht zulässigen Umfang wird Ihnen die Software sowie alle damit zusammenhängenden Programme und Dokumentationen „wie besehen“ mit allen Fehlern und ohne jegliche Garantien zur Verfügung gestellt.  In den Rechtsordnungen, in denen Phyn, seine Wiederverkäufer und seine Lieferanten dies rechtmäßig tun können, lehnen Phyn, seine Wiederverkäufer und seine Lieferanten hiermit im rechtmäßig größtmöglichen Umfang alle anderen ausdrücklichen, gesetzlichen oder stillschweigenden Garantien ab und schließen sie aus, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die gesetzlichen Garantien der Marktgängigkeit, der akzeptablen oder zufriedenstellenden Qualität, der Nichtverletzung von Rechten, der Eignung für einen bestimmten Zweck, des Verlusts oder der Beschädigung von Daten, des Nichtvorhandenseins oder der Freiheit von Viren oder Malwareangriffen, der Sicherheit, der Leistungsfähigkeit, des Nichtvorhandenseins von Fahrlässigkeit, der fachmännischen Arbeit, des ungestörten Besitzes, dass die in der Software enthaltenen Funktionen Ihren Anforderungen entsprechen, oder dass Ihre Nutzung der Software oder deren Performance und der damit verbundenen Informationen, Programme und Dokumentationen frei von Unterbrechung oder Fehlern ist, oder dass Mängel in der Software korrigiert werden oder dass Ihre Nutzung der Software und der damit verbundenen Informationen, Programme und Dokumentationen zu genauen, zuverlässigen, pünktlichen Ergebnissen, Informationen, Materialien oder Daten führt.  Keine der von Phyn, einem Händler, Agenten oder verbundenen Unternehmen mündlich oder schriftlich gegebenen Informationen oder Ratschläge begründen eine Gewährleistung.  Soweit Gewährleistungen nicht abgelehnt oder ausgeschlossen werden können, sind sie auf die Dauer der jeweiligen Gewährleistungsfrist beschränkt.

Ihre Nutzung der Software, des Produkts und der damit verbundenen Programme und Dokumentationen erfolgt auf eigene Gefahr und in Ihrem eigenen Ermessen.  Für jedwede Verluste, Haftung oder Schäden, auch an Ihrem Zuhause, Ihrem Raumluft- und Klimasystem, Ihrer Elektrik, Ihren Sanitäranlagen, Ihrem Produkt, anderen mit dem Produkt verbundenen Peripheriegeräten, Computer, mobilen Geräten und alle anderen Gegenständen und Haustiere in Ihrem Zuhause, die sich aus Ihrem Missbrauch der Software, des Produkts und der damit verbundenen Programme und Dokumentationen ergeben, sind Sie allein verantwortlich, und Phyn lehnt jede diesbezügliche Haftung ab.  Sie sind für die Einhaltung aller dem Produkt beiliegenden Sicherheitshinweise und Warnungen verantwortlich.  Wenn Sie es nach dem Lesen der Sicherheitshinweise vorziehen, das Produkt doch nicht zu verwenden, müssen Sie das Produkt an Ihren Händler zurückschicken und die Verwendung der Software einstellen.  Phyn haftet nicht für (i) Ihre Nichteinhaltung von Sicherheitshinweisen, Warnungen oder anderen mit dem Produkt und/oder der Software gelieferten Anweisungen; (ii) Ihre Fahrlässigkeit bei der Nutzung von Produkt und/oder Software, oder (iii) Ihrem vorsätzlichen Missbrauch des Produkts oder der Software.

Sie bestätigen ferner, dass die Software und alle damit zusammenhängenden Programme und Dokumentationen nicht für den Notfallschutz zertifiziert sind und nicht für den Einsatz in Situationen oder Umgebungen bestimmt oder geeignet sind, in denen Ausfall, Verzögerung oder Fehler oder Ungenauigkeiten der von der Software bereitgestellten Daten oder Informationen zu Tod, Körperverletzung oder schweren Körper- oder Umweltschäden führen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, im Zusammenhang mit dem Betrieb von Kernanlagen, Flugzeugnavigations- oder kommunikationssystemen, Flugverkehrskontroll-, Lebenserhaltungs- oder Waffensystemen.  Ihnen ist bekannt, dass das Produkt und die Software nicht Teil eines extern überwachten Notfallmeldesystems sind und kein solches enthalten.  Phyn überwacht keine Notfallmeldungen und wird im Notfall keine Rettungsdienste zu Ihnen nach Hause schicken.  Phyn-Kundenbetreuer können nicht als lebensrettende Lösung angesehen werden und sind kein Ersatz für Rettungsdienste.  In jeder Notfallsituation mit Lebensgefahr müssen Sie die zuständigen Notfallrettungsdienste in Ihrer Gegend alarmieren.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihr System zu sichern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Materialien, Informationen oder Daten, die Sie in Verbindung mit dem Produkt oder der Software verwenden oder besitzen, und Phyn haftet nicht für Ihr Versäumnis, Ihr System oder Material, Informationen oder Daten zu sichern.

Einige Produkte und Softwaren von Phyn können den Energie- oder Wasserverbrauch in Ihrem Zuhause überwachen.  Phyn garantiert oder verspricht keine spezifischen Energie- oder Wassereinsparungen oder andere finanzielle Vorteile durch die Verwendung der Produkte oder der Software oder anderer Funktionen.  Die tatsächlichen Energie- oder Wassereinsparungen und die damit verbundenen finanziellen Vorteile variieren aufgrund von Faktoren, die außerhalb der Kontrolle oder Kenntnis von Phyn liegen.  Von Zeit zu Zeit kann Phyn die Software verwenden, um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen, die genau auf Sie und Ihren Energie- oder Wasserverbrauch abgestimmt sind, und eine Möglichkeit vorschlagen, Geld bei Energie- oder Wasserrechnungen zu sparen, wenn Sie Vorschläge oder Funktionen des Produkts oder der Software übernehmen.  Sie bestätigen, dass diese Informationen keine Garantie für tatsächliche Einsparungen sind, und erklären, keine monetären oder anderen Rechtsbehelfe von Phyn zu fordern, wenn Ihre Einsparungen von den Informationen von Phyn abweichen.  Alle Ihnen von Phyn vorgelegten Informationen werden „wie besehen“ und „soweit verfügbar“ zur Verfügung gestellt.  Wir können nicht für deren Richtigkeit und Aktualität garantieren.  In Fällen, wo die Information kritisch ist, ersetzt der Zugriff auf die Information durch die Software nicht den direkten Zugriff auf die Information vor Ort im Haus.

14.       ALLGEMEINE AUSSCHLÜSSE UND HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG.  In einigen Rechtsordnungen ist der Ausschluss oder die Beschränkung von gesetzlichen Gewährleistungen oder Haftung für Neben- oder Folgeschäden unzulässig, so dass die vorstehenden Beschränkungen und Ausschlüsse möglicherweise für Sie nicht gelten.  Diese Vereinbarung räumt Ihnen bestimmte Rechte ein, die von Rechtsordnung zu Rechtsordnung unterschiedlich sind.  In dem größtmöglichen nach geltendem Recht zulässigen Umfang ist die Haftung durch Phyn und/oder seine Tochtergesellschaften, Mitarbeiter, Händler, Vertreter oder Lieferanten oder ihre jeweiligen leitenden Angestellten, Direktoren, Manager, Angestellten, Lizenzgeber oder Abtretungsempfänger („Assoziierte Parteien“ für die Zwecke dieser Klausel 14) ausgeschlossen für indirekte, exemplarische, Straf-, besondere, zufällige oder Folgeschäden jeglicher Art (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden aus entgangenem Gewinn oder Einnahmen; aus Betriebsunterbrechung; aus Personenschäden; aus dem Verlust der Privatsphäre; aus dem Verlust der Gelegenheit, Produkte oder Dienstleistungen Dritter zu nutzen; aus der Nichterfüllung einer Verpflichtung, auch zu Treu und Glauben oder angemessener Sorgfalt; aus Fahrlässigkeit; und aus jedem anderen finanziellen oder sonstigen Verlust), ungeachtet der Haftungstheorie (aus Vertrag, unerlaubter Handlung oder anderweitig), entstehend aus oder in irgendeiner Weise zusammenhängend mit der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der Software, selbst wenn Phyn oder die genannten anderen Unternehmen oder Personen über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wurden.  Die Gesamthaftung von Phyn und/oder seinen Assoziierten Parteien Ihnen gegenüber für alle Schäden überschreitet keinesfalls einen Betrag von fünfzig Dollar (50,00 US-Dollar) oder den von Ihnen für das Produkt, die Software oder die die Software enthaltenden Medien bezahlten Preis, je nachdem welche Summe niedriger ist.  Diese Einschränkung ist kumulativ und erhöht sich nicht durch die Existenz von mehr als einem Ereignis oder Anspruch.  Die vorstehenden Einschränkungen gelten auch dann, wenn eine gewährte Garantie oder ein eingeräumtes Rechtsmittel ihren wesentlichen Zweck nicht erfüllt.  Nichts in diesem Abschnitt beschränkt die Haftung nach geltendem Recht von Phyn und/oder seinen Assoziierten Parteien in Bezug auf Tod oder Körperverletzung, die sich aus der Fahrlässigkeit oder Leichtsinnigkeit von Phyn und/oder seinen Assoziierten Parteien ergeben.

Die in dieser Vereinbarung dargelegten Gewährleistungen und Rechtsbehelfe sind ausschließlich und gelten, soweit gesetzlich zulässig, anstelle aller anderen mündlichen oder schriftlichen, ausdrücklichen oder gesetzlichen.

15.       AUSFUHRKONTROLLGESETZE.  Sie bestätigen, dass die Nutzung der Software US-amerikanischen und örtlichen Ausfuhrkontrollgesetzen und -bestimmungen unterliegt.  Sie versichern und garantieren, dass Sie nicht Bürger eines Embargolandes oder eines „Terrorismus unterstützenden“ Landes sind, und dass für Sie als Endnutzer keine Verbote oder Einschränkungen nach den zutreffenden US-amerikanischen oder lokalen Ausfuhr- und Antiterrorgesetzen, -vorschriften und -listen gelten.  Sie bestätigen, dass Sie alle Ausfuhrkontrollgesetze und -bestimmungen strikt einhalten werden und die Software oder zugehörige technischen Informationen oder Materialien weder ganz noch teilweise und weder direkt noch indirekt unter Verstoß gegen geltende Ausfuhrkontrollgesetze und -bestimmungen ausführen, reexportieren, umleiten, verlagern oder offenlegen werden.

16.       ZUR US-REGIERUNG GEHÖRENDE NUTZER. Die Software und die Nutzerdokumentation gelten als „kommerzielle Gegenstände” nach der Definition in 48 C.F.R. 2.101 und 48 C.F.R. 12.212.  Alle zur US-Regierung gehörenden Nutzer erwerben die Software und die Nutzerdokumentation mit denselben Rechten wie nicht zur Regierung gehörende Kunden.  Die Nutzung von Software oder Benutzerdokumentation oder beider stellt eine Bestätigung der US-Regierung dar, dass die Software und die Nutzerdokumentation „kommerzielle Computersoftware“ und „kommerzielle Computersoftwaredokumentation“ sind, und stellt die Anerkennung der darin dargelegten Rechte und Einschränkungen dar.

17.       ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN.  Wird deutlich, dass ein Teil dieser Vereinbarung oder eine ihrer Bestimmungen in einer bestimmten Rechtsordnung per Gesetz ungültig oder nicht durchsetzbar ist, werden diese Teile oder Bestimmungen bis zu dem in dieser Rechtsordnung maximal zulässigen Umfang ausgelegt und durchgesetzt, und die übrigen Bestimmungen oder Teile davon bleiben in vollem Umfang wirksam und in Kraft.  Diese Vereinbarung stellt die gesamte Übereinkunft zwischen Phyn und Ihnen hinsichtlich der Software und deren Nutzung durch Sie dar und ersetzt alle entgegenstehenden oder zusätzlichen Bedingungen, die in einer Bestellung oder an anderer Stelle enthalten sind.  Jedweder Verzicht auf oder Änderung oder Ersetzung von Bestimmungen dieser Vereinbarung ist unzulässig, sofern nicht in einem von Phyn und Ihnen unterzeichneten und akzeptierten schriftlichen Dokument erklärt.  Für Änderungen der hierin erwähnten Datenschutzerklärung gelten jedoch die darin dargelegten Bestimmungen.  Zur besseren Orientierung der Nutzer kann Phyn Übersetzungen dieser Vereinbarung zur Verfügung stellen.  Im Falle eines Widerspruchs oder einer Inkonsistenz zwischen der englischen und einer nicht-englischen Version gilt jedoch die englische Version dieser Vereinbarung, soweit dies nicht durch das vor Ort geltende Recht in Ihrer Rechtsordnung verboten ist.  Alle Lieferanten von Phyn gelten als direkte und beabsichtigte Drittbegünstigte dieser Vereinbarung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die hierin dargelegten Gewährleistungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen.  Außer wie im vorstehenden Satz dargelegt, ist eine natürliche oder juristische Person, die keine Partei dieser Vereinbarung ist, nicht berechtigt, eine Bestimmung dieser Vereinbarung durchzusetzen.  Die nicht oder verspätete erfolgte Ausübung eines Rechts oder Rechtsmittels gilt nicht als Verzicht auf dieses (oder ein anderes) Recht oder Rechtsmittel.  Der Wortlaut dieser Vereinbarung darf nicht strikt für oder gegen eine der Parteien ausgelegt werden, unabhängig davon, wer sie verfasst hat oder hauptsächlich für die Erstellung verantwortlich war.  Sie können die Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag nicht abtreten, und jede versuchte Abtretung ist ungültig und unwirksam.  Diese Vereinbarung ist zum Wohle der Parteien und ihrer Rechtsnachfolger und zulässigen Abtretungsempfänger bindend und wirksam.  Im Falle eines aus dieser Vereinbarung entstehenden oder damit zusammenhängenden Gerichtsverfahrens zwischen den Parteien ist die obsiegende Partei berechtigt, zusätzlich zu allen anderen gewährten oder zugesprochenen Rechtsbehelfen die ihr in diesem Verfahren entstandenen Ausgaben und Kosten (einschließlich angemessener Anwalts- und Sachverständigengebühren) geltend zu machen.

Wenn Sie in den Vereinigten Staaten ansässig sind, gilt für Sie Abschnitt 18:

18.       SCHIEDSGERICHTSBARKEIT, VERZICHT AUF SAMMELSCHIEDSVERFAHREN, GELTENDES RECHT & GERICHTSSTAND

(A)      ALLGEMEINES.  VORBEHALTLICH DER NACHSTEHENDEN KLAUSEL 17(D) BESTÄTIGEN UND ERKLÄREN SIE UND PHYN JEDER FÜR SICH, DASS ALLE ANSPRÜCHE, STREITIGKEITEN ODER MEINUNGSVERSCHIEDENHEITEN ZWISCHEN IHNEN UND PHYN, DIE SICH AUS (1) DIESER VEREINBARUNG, EINSCHLIESSLICH DER FRAGE DER GÜLTIGKEIT DIESES ABSCHNITTS, UND (2) IHRER NUTZUNG VON SOFTWARE UND/ODER PRODUKTEN IM RAHMEN DIESER VEREINBARUNG ERGEBEN ODER DAMIT ZUSAMMENHÄNGEN (ZUSAMMENFASSEND DIE „STREITIGKEITEN“), AUSSCHLIESSLICH UND ENDGÜLTIG DURCH EIN ENDGÜLTIGES SCHIEDSVERFAHREN GELÖST WERDEN, DAS VON JAMS, EINER STAATLICH ANERKANNTEN SCHLICHTUNGSSTELLE, GEMÄSS IHRER DANN FÜR VERBRAUCHERRECHTLICHE STREITIGKEITEN GELTENDEN VERFAHRENSORDNUNG DURCHGEFÜHRT WIRD.  IHNEN IST BEWUSST, DASS SIE OHNE DIESE KLAUSEL DAS RECHT HÄTTEN, STREITIGKEITEN GERICHTLICH VOR EINEM RICHTER ODER VOR GESCHWORENEN ZU VERHANDELN, UND DASS SIE WISSENTLICH UND AUSDRÜCKLICH AUF DIESE RECHTE VERZICHTET HABEN UND ERKLÄREN, STATT DESSEN JEDWEDE STREITIGKEIT DURCH EIN VERBINDLICHES SCHIEDSVERFAHREN GEMÄSS DEN BESTIMMUNGEN DIESES ABSCHNITTS BEILEGEN ZU LASSEN.

(B)      SCHIEDSVERFAHREN UND GEBÜHREN.  BEVOR EINE PARTEI EIN SCHIEDSVERFAHREN BEANTRAGT, BENACHRICHTIGT SIE ZUNÄCHST DIE ANDERE PARTEI, UM ZU VERSUCHEN, DIE STREITIGKEIT BEIZULEGEN.  WIRD DIE STREITIGKEIT NICHT INNERHALB VON 60 TAGEN NACH DIESER MITTEILUNG BEIGELEGT, WIRD DER ANTRAG DEM SCHIEDSGERICHT VORGELEGT.  DAS SCHIEDSVERFAHREN ÜBER STREITIGKEITEN ODER ANSPRÜCHE WIRD IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT DEN JEWEILS GELTENDEN UND ANWENDBAREN REGELN VON JAMS IN DER DURCH DIESE VEREINBARUNG GEÄNDERTEN FASSUNG DURCHGEFÜHRT.  DAS SCHIEDSVERFAHREN FINDET IN EINEM VON SECHS REGIONALEN GERICHTSSTÄNDEN GEMÄSS DER NACHSTEHENDEN GERICHTSSTAND-KLAUSEL VOR EINEM EINZIGEN SCHLICHTER STATT, DER EIN PENSIONIERTER RICHTER (JUDGE ODER JUSTICE) SEIN MUSS .  GLEICH OB SIE IN DER STREITIGKEIT OBSIEGEN ODER NICHT, HABEN SIE ANSPRUCH AUF ERSTATTUNG IHRER KOSTEN FÜR DAS SCHIEDSVERFAHREN, SOLANGE DER SCHLICHTER IN ALLEINIGEM ERMESSEN IHRE FORDERUNG NICHT FÜR BELANGLOS IM SINNE VON BESTIMMUNG 11(b) DER FEDERAL RULES OF CIVIL PROCEDURE (ZIVILVERFAHRENSORDNUNG) HÄLT.  WENN DER SCHIEDSSPRUCH GLEICH ODER HÖHER AUSFÄLLT ALS DER BETRAG, DEN SIE IN IHRER SCHIEDSFORDERUNG GEFORDERT HABEN, ÜBERNIMMT PHYN DIE IHNEN FÜR DIE SCHLICHTUNG DES STREITFALLS ANGEFALLENEN ANGEMESSENEN UND TATSÄCHLICHEN ANWALTSKOSTEN, ZUZÜGLICH EINER MINDESTERSTATTUNG VON 2.500 DOLLAR.  JEDE VOM SCHLICHTER IN EINEM SCHIEDSVERFAHREN VERKÜNDETE ENTSCHEIDUNG ODER ERLASSENER SCHIEDSSPRUCH IST FÜR JEDE PARTEI ENDGÜLTIG UND BINDEND UND KANN VOR JEDEM ZUSTÄNDIGEN GERICHT ALS URTEIL EINGETRAGEN WERDEN.  WENN EINE DER PARTEIEN EINE STREITIGKEIT VOR EIN GERICHT ODER EIN ANDERES NICHT-SCHIEDSGERICHTLICHES FORUM BRINGT, KANN DER SCHLICHTER ODER RICHTER DER ANDEREN PARTEI IHRE ANGEMESSENEN KOSTEN UND AUSLAGEN (EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF, ANWALTSKOSTEN) ZUSPRECHEN, DIE BEI DER DURCHSETZUNG DER EINHALTUNG DIESER VERBINDLICHEN SCHIEDSGERICHTSBESTIMMUNG ANFALLEN, EINSCHLIESSLICH DER ANNAHME ODER ABWEISUNG EINER SOLCHEN STREITIGKEIT.  JEDES SCHIEDSVERFAHREN IST VERTRAULICH, UND WEDER SIE NOCH PHYN NOCH DER SCHLICHTER DÜRFEN EXISTENZ, INHALT ODER ERGEBNISSE EINES SCHIEDSVERFAHRENS OFFENLEGEN, ES SEI DENN, DIES IST GESETZLICH VORGESCHRIEBEN ODER ZUM ZWECKE DER VOLLSTRECKUNG DES SCHIEDSSPRUCHS ODER BERUFUNG DAGEGEN ERFORDERLICH.  EIN URTEIL ODER EIN ERGANGENER SCHIEDSSPRUCH KÖNNEN BEI JEDEM ZUSTÄNDIGEN GERICHT EINGETRAGEN WERDEN.  ERKLÄRT EIN GERICHT EIN TEIL DIESER SCHIEDSKLAUSEL FÜR UNANWENDBAR ODER UNGÜLTIG, SO BLEIBT DER REST WEITERHIN IN VOLLEM UMFANG WIRKSAM.

(C)      VERZICHT AUF SAMMELKLAGEN, SMALL-CLAIMS GERICHT.  WEDER SIE NOCH PHYN SIND BERECHTIGT, SICH ANSPRÜCHEN IN SCHIEDSVERFAHREN DURCH ODER GEGEN ANDERE VERBRAUCHER ANZUSCHLIESSEN ODER SOLCHEN BEIZUTRETEN ODER ANSPRÜCHE ALS VERTRETER ODER MITGLIED EINER SAMMELKLAGE ODER IN DER FUNKTION EINES PRIVATE ATTORNEY GENERAL ZU SCHLICHTEN.  IHNEN IST BEWUSST, DASS SIE OHNE DIESE KLAUSEL MÖGLICHERWEISE DAS RECHT HÄTTEN, STREITIGKEITEN IM RAHMEN EINER SAMMELKLAGE ODER AUF VERTRETERBASIS ZU VERHANDELN, UND DASS SIE WISSENTLICH UND AUSDRÜCKLICH AUF DIESE RECHTE VERZICHTET HABEN UND ERKLÄREN, STATT DESSEN NUR IHRE EIGENE(N) STREITIGKEIT(EN) GEMÄSS DEN BESTIMMUNGEN DIESES ABSCHNITTS BEIZULEGEN.  UNGEACHTET DER VORSTEHENDEN VEREINBARUNG ZUR SCHLICHTUNG VON STREITIGKEITEN ERKENNEN SIE UND PHYN AN, DASS JEDE PARTEI ALTERNATIV ZUM SCHIEDSVERFAHREN EINE EINZELKLAGE ZUR BEILEGUNG VOR EIN SMALL-CLAIMS GERICHT (GERICHT FÜR GERINGFÜGIGE SCHADENSERSATZANSPRÜCHE) BRINGEN KANN, SOFERN DIESES SMALL-CLAIMS GERICHT KEINE ZUSAMMENLEGUNG VON ANSPRÜCHEN ODER SAMMELKLAGEN VORSIEHT ODER ZULÄSST.

(D)      GELTENDES RECHT; UNTERLASSUNGSVERFÜGUNG.  DIESE VEREINBARUNG IST IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT DEN GESETZEN DES BUNDESSTAATES KALIFORNIEN AUSZULEGEN UND UNTERLIEGT DIESEN, UNTER AUSSCHLUSS DER BESTIMMUNGEN ZUM INTERNATIONALEN PRIVATRECHT, DIE DIE ANWENDUNG DER GESETZE EINER BELIEBIGEN RECHTSORDNUNG AUF DIE RECHTE UND PFLICHTEN DER PARTEIEN ZUR FOLGE HÄTTEN.  WENN SIE EIN VERBRAUCHER SIND UND IN EINEM LAND LEBEN, IN DEM PHYN DIE SOFTWARE VERMARKTET ODER BEWIRBT, KANN IHR VOR ORT GELTENDES RECHT JEDOCH VERLANGEN, DASS BESTIMMTE VERBRAUCHERSCHUTZGESETZE IHRES WOHNLANDES AUF EINIGE ABSCHNITTE DIESER VEREINBARUNG ANWENDBAR SIND.  DARÜBER HINAUS KANN PHYN BEI JEDEM GERICHT, DAS FÜR DEN SCHUTZ VON PHYNS GEISTIGEN EIGENTUMSRECHTEN ZUSTÄNDIG IST, UNTERLASSUNGSVERFÜGUNGEN GELTEND MACHEN.  ALLE ÜBEREINKOMMEN DER VEREINTEN NATIONEN ÜBER VERTRÄGE ÜBER DEN INTERNATIONALEN WARENKAUF UND DAS ÜBEREINKOMMEN DER VEREINTEN NATIONEN ÜBER DIE VERJÄHRUNG BEIM INTERNATIONALEN WARENKAUF WERDEN HIERMIT AUSDRÜCKLICH AUSGESCHLOSSEN UND FINDEN KEINE ANWENDUNG AUF DIESE VEREINBARUNG.

(E)       GERICHTSSTAND.  MIT AUSNAHME VON EINZELNEN GERINGFÜGIGEN SCHADENERSATZSANSPRÜCHEN, DIE VOR JEDEM SMALL-CLAIMS GERICHT MIT ENTSPRECHENDER ZUSTÄNDIGKEIT UND GERICHTSSTAND GELTEND GEMACHT WERDEN KÖNNEN, MÜSSEN SÄMTLICHE AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT DIESER VEREINBARUNG ENTSTEHENDEN SCHIEDSVERFAHREN, GERICHTSPROZESSE, KLAGEN ODER VERFAHREN IN (1) NEW YORK, NEW YORK, (2) ATLANTA, GEORGIA, (3) CHICAGO, ILLINOIS, (4) DALLAS, TEXAS, (5) SEATTLE, WASHINGTON, ODER (6) LOS ANGELES, KALIFORNIEN EINGELEITET WERDEN, UND SIE UND PHYN UNTERWERFEN SICH JEWEILS UNWIDERRUFLICH DER AUSSCHLIESSLICHEN ZUSTÄNDIGKEIT UND DEM GERICHTSSTAND FÜR ALLE SOLCHES VERFAHREN.  BEI STREITIGKEITEN IM WERT VON $10.000 ODER WENIGER KÖNNEN SIE JEDOCH WÄHLEN, OB DAS SCHIEDSVERFAHREN IN EINEM DER SECHS REGIONALEN GERICHTSSTÄNDE PERSÖNLICH, TELEFONISCH ODER NUR AUF DER GRUNDLAGE VON EINGABEN STATTFINDET.

Wenn Sie außerhalb der Vereinigten Staaten ansässig sind oder wenn Abschnitt 18 für Sie nicht gilt oder nach Entscheidung eines zuständigen Gerichts anderweitig nicht durchsetzbar ist, gelten Abschnitt 19 oder Abschnitt 20 für Sie:

19.       GELTENDES RECHT (nicht in der EU ansässige Personen).  Die Gerichte einiger Länder wenden kalifornisches Recht nicht auf bestimmte Arten von Streitigkeiten an. Sind Sie in einem dieser Länder ansässig, gelten in Fällen, wo kalifornisches Recht ausgeschlossen wird, die Gesetze Ihres Landes für derartige Streitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung. Unter allen anderen Umständen unterliegt dieser Vertrag kalifornischem Recht, ohne Bezugnahme auf die Bestimmungen zum internationalen Privatrecht unter kalifornischer oder einer anderen Rechtsordnung.  Die Gerichte in einigen Ländern lassen eine Streitbeilegung durch ein Schiedsverfahren oder den Verzicht auf Sammelklagen Ihrerseits nicht zu. Sind Sie in einem dieser Länder ansässig, kann jede Klage aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ausschließlich vor dem zuständigen Staats- oder Bundesgericht in Los Angeles, Kalifornien erhoben werden, und Phyn und Sie stimmen unwiderruflich der Zuständigkeit solcher Gerichte und Gerichtsstände in Los Angeles, Kalifornien, zu.  Sind Sie jedoch ein Verbraucher und leben in einem Land, in dem Phyn die Software vermarktet oder vertreibt, können nach dem vor Ort geltenden Recht möglicherweise bestimmte Verbraucherschutzgesetze Ihres Wohnsitzlandes auf einige Abschnitte dieser Vereinbarung Anwendung finden.  Darüber hinaus kann Phyn bei jedem Gericht, das für den Schutz von Phyns geistigen Eigentumsrechten zuständig ist, Unterlassungsverfügungen geltend machen.  Jedes Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf und das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Verjährung beim internationalen Warenkauf werden hiermit ausdrücklich ausgeschlossen und finden keine Anwendung auf diese Vereinbarung.

20.       GELTENDES RECHT UND STREITBEILEGUNG (in der EU ansässige Personen). Sind Sie eine natürliche Person mit Wohnsitz in einem Land der Europäischen Union, gelten die Gesetze des Mitgliedstaates, in dem Sie ansässig sind, für diese Vereinbarung und alle daraus möglicherweise entstehenden Streitigkeiten. Den Gerichten des Mitgliedstaates, in dem Sie wohnen, kommt die nicht-ausschließliche Zuständigkeit für alle diese Streitigkeiten zu. Einwohner von Ländern der Europäischen Union können solche Streitigkeiten auch vor eine lokale Stelle zur Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten bringen. Andernfalls, wenn Sie in Europa ansässig und keine natürliche Person sind, gelten für alle Angelegenheiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergeben, die Gesetze Finnlands (ohne Berücksichtigung der finnischen Rechtswahlbestimmungen), während sämtliche Rechtsstreitigkeiten diesbezüglich ausschließlich vor den zuständigen Gerichten in Finnland beigelegt werden.

„Phyn“ und viele Produktnamen und Logos sind Markenzeichen der Phyn, LLC.  Erwähnte Markenzeichen Dritter sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

© 2019 Phyn, LLC und/oder ihre Tochtergesellschaften.  Alle Rechte vorbehalten.