Phyn Plus installieren
Wir empfehlen, die Installation von Phyn Plus von einem Sanitärfachhandwerker durchführen zu lassen, der Uponor Partner ist. Wir helfen Ihnen gerne dabei, einen Fachmann zu finden, der mit der Geräteinstallation vertraut ist. Natürlich können Sie auch Ihren eigenen Installateur beauftragen.
Vergewissern Sie sich, dass Phyn Plus für Ihr Zuhause geeignet ist
Phyn Plus ist für nahezu jedes Zuhause geeignet, aber bevor Sie sich zum Kauf entscheiden, sollten Sie sich vergewissern, dass es für Sie das Richtige ist:
Haustyp
Leben Sie in einem Einfamilienhaus, einer Eigentumswohnung oder einem Reihenhaus mit eigenem Sanitäranschluss? Phyn Plus ist nicht für Gebäude mit mehreren Wohneinheiten vorgesehen.
Rohrgröße
Hat Ihre Hauptwasserzuleitung eine Nennweite von 1 1/4″ oder weniger? Die meisten Häuser erfüllen diese Voraussetzung. Phyn Plus kann einfach an der Kaltwasserleitung installiert werden.
WLAN-Signal
Haben Sie WLAN am Installationsort, in der Nähe der Stelle, wo die Wasserleitung in Ihr Haus führt? WLAN-Verstärker sorgen normalerweise für eine ausreichende Signalstärke.
Steckdose
Verfügen Sie über eine Steckdose, die höchstens 4,4 m von der Stelle entfernt ist, wo die Wasserleitung in Ihr Haus führt? Wir empfehlen die Ausstattung mit einem Fehlerstromschutzschalter.
Die beste Form der Installation? Entscheiden Sie sich für Uponor
Die Uponor Fachpartner gehören zur Spitze autorisierter Wasserspezialisten, sie sind geschult und mit der Installation von Phyn Plus vertraut.
Partnerschaft mit Uponor
Phyn wurde in den Laboren der University of Washington und von Belkin sowie in Zusammenarbeit mit Uponor entwickelt, einem führenden Hersteller von Sanitärlösungen mit Fachexpertise für Wohngebäude. Um den Installationsprozess zu erleichtern, können Sie auf das Uponor-Partnernetzwerk professioneller Installateure bauen, bei denen es sich um ausgebildete Fachkräfte in Ihrer Nähe handelt. Diese Fachleute liefern und installieren Ihr Phyn-Plus-Gerät. Sie müssen sich also nicht die Mühe machen, selbst nach einem Installateur für intelligente Sanitärtechnik zu suchen.
Phyn Plus

Ab Herbst 2019 in Deutschland erhältlich. Melden Sie sich jetzt an, um ein Einführungsangebot zu erhalten

Uponor ist exklusiver Vertriebspartner in Europa


Häufig gestellte Fragen zur Installation
Die Installation nimmt üblicherweise ein bis zwei Stunden in Anspruch und hängt von der Position Ihrer Hauptwasserzuleitung ab.
Wir empfehlen dringend, die Installation von Phyn Plus von einem lizenzierten Sanitärfachhandwerker durchführen zu lassen. Entweder Sie nutzen das Netzwerk aus Uponor Fachhandwerkern oder Sie beauftragen den Sanitärfachhandwerker Ihres Vertrauens.
Phyn Plus wird auf der Wasserleitung montiert – Ihr Installateur muss das Rohr durchtrennen, um das Gerät „in-line“ einzusetzen. Es sitzt dann an einer Position, die sich hinter Ihrem vorhandenen Abschaltventil und vor dem Abzweig Ihrer Rohrleitung auf Armaturen oder Ihren Wassererhitzer befindet. Alles, was „nach“ Phyn Plus kommt, wird auf Leckagen und Wassernutzung hin überwacht.
Phyn Plus muss hinter Ihr Überdruckventil montiert werden. Wenn Sie kein Überdruckventil haben, machen Sie sich keine Gedanken. Sie brauchen keines, damit Phyn Plus funktioniert.
Üblicherweise sitzen Bewässerungssysteme vor dem Überdruckventil, damit sie auf einen höheren Druck zugreifen können. Wenn Sie kein Überdruckventil haben, setzen Sie Phyn Plus einfach vor die Bewässerung oder trassieren Sie die Hauptleitung so, dass sie die Bewässerung nach dem Gerät aufnimmt. Wenn Sie ein Überdruckventil haben, raten wir Ihnen davon ab, die Leitungen so zu trassieren, dass Ihre Bewässerung nach dem Überdruckventil sitzt. In diesem Fall könnte Ihre Bewässerung einen spürbaren Druckverlust erleiden.
Nein! Löten Sie keine Verbindungsstellen, die am Gerät befestigt sind. Das kann die elektrischen Komponenten überhitzen, was deren Ausfall bewirkt, und dies führt zum Verlust Ihrer Garantieansprüche.
Der maximale Betriebsdruck beträgt 10 bar.
Ja. Sie benötigen eine Steckdose im Umkreis von 4,4 m um die Installationsstelle (wir empfehlen eine Steckdose mit GFCI-Ausstattung). Phyn Plus ist mit einem 4,4 m langen Netzkabel ausgestattet.
Phyn Plus verfügt auf beiden Seiten des Geräts über ein Außengewinde der Klasse G1″. Die Lieferung umfasst G1″-auf-R¾“-Adapter für den Anschluss des Geräts an eine ¾-Zoll-Rohrleitung.
Wenn Sie eine Sprinkleranlage haben, die über eigene Rohrleitungen versorgt wird (und nicht mit denselben Rohrleitungen verbunden ist, die Ihre sanitären Anlagen mit Wasser versorgen), dann kann Phyn Plus unter der Bedingung installiert werden, dass es hinter dem Abzweig zu Ihrer Sprinkleranlage positioniert wird. Phyn Plus darf nicht an einer Stelle installiert werden, an der es den Betrieb Ihrer Sprinkleranlage beeinträchtigt.
Natürlich! Phyn Plus wurde bereits in vielen Wohnhäusern mit Brunnen installiert.
Wir empfehlen, Phyn Plus auf Rohrleitungen zu installieren, die kleiner sind als 1 ¼ Zoll. Größere Rohrdurchmesser können dazu führen, dass sich der Wasserdruck spürbar reduziert.
Sie erreichen unser Betreuungsteam für Installationen während der normalen Geschäftszeiten unter 080 020 076 76. (von Montag bis Freitag und von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr)